Tri fold shutter Karte

Dreifach gefalteter Verschluss

Heute möchte ich mit Euch eine Karte mit dreifach gefaltetem Verschluss – auch Tri fold shutter card genannt – basteln. Die Karte ist durch die Faltungen etwas anspruchsvoller.

Karte Tri fold shutter

Materialien

  • Farbkarton für die Kartenbasis: 30 cm x 14 cm
  • 2 x Farbkarton Vanille Pur: 8,5 cm x 4,5 cm
  • 4 x Farbkarton Lindgrün: 3,5 cm x 4,5 cm plus 1 x 5,5 cm x 9,5 cm plus kleines Reststück für die Dekoration
  • Designerpapier: 2 x 4,5 cm x 13,5 cm plus 1 x 3,5 cm x 9,5 cm 
  • Papierschneidemaschine
  • Papierfalter 
  • Stempelblöcke Transparent 1 und Transparent D
  • Stempelset „Happy Hedgehogs“ 
  • Stempel Rose
  • Stempelkissen Memento schwarz
  • Flüssigkleber 
  • optional: Schmucksteine 
  • optional: Handstanze „Herz“ 

Die Stampin’Up! Materialien für die Karte kannst du hier bestellen.

So wird die Karte Dreifach gefalteter Verschluss gebastelt

Das Papier für die Kartenbasis an der langen Seite in den Papierschneider legen und Falzen bei: 5 cm, 10 cm, 20 cm und 25 cm. Nun das Papier an der kurzen Seite bei 4 cm anlegen und mit dem Schneidemesser von 5 cm (dies ist die oberste Falzlinie) bis 25 cm (dies ist die unterste Falzlinie) einschneiden. Das Papier weiterschieben auf 10 cm und ebenfalls von der untersten bis zur obersten Falzlinie einschneiden.

Jetzt das Papier aus dem Papierschneider nehmen, mit der kurzen Seite zu Dir legen und die unterste Falz nach oben falten. Mit dem Falzbein die Falz glattstreichen. Das Papier umdrehen so dass die Falz oben liegt und die nun unterste Falz ebenfalls nach oben falten und glattstreichen. Nun das Papier mit der langen Seite zu Dir legen und die nun weiter innen liegende Falz nach links falten. Die nun links liegende Falz nach rechts falten. Die beiden Mittelteile genau andersherum falten als sie gefalzt waren. Das ganze sieht nun so aus:

tri fold shutter rosa rückseite

Nun werden die zwei längeren Designpapier-Stücke auf die beiden äußersten Rechtecke der Karte geklebt. Die kürzeren zwei Stücke Designpapier auf das obere und untere Mittelteil kleben. Das große Stück farblicher Fotokarton wird auf das Mittelteil geklebt. Die vier kleineren Stücke auf die oben und unten noch übrig gebliebenen Flächen kleben. Die zwei Felder neben der Mitte bleiben frei.

Den weißen Fotokarton mit einem Spruch Deiner Wahl bestempeln und auf das Mittelteil kleben. Beliebige Stempelmotive auf die Karte stempeln. Wo und wieviel Du stempelst bleibt Dir überlassen. Das zweite Stück weißer Fotokarton ebenfalls mit einem Spruch Deiner Wahl bestempeln und mit einer ovalen Stanzform ausstanzen. Wenn Du keine Stanzform besitzt, kannst Du auch mit einer Bastelschere ein Oval ausschneiden. Das Papier umdrehen und auf der nun rechts liegenden Seite bis knapp zur Hälfte mit Kleber bedecken. Anschließend auf die linke Seite der zusammengefalteten Karte kleben.

Mit der Handstanze „Herz“ fünf kleine Herzen stanzen oder mit der Bastelschere ausschneiden und auf die Karte kleben. Wenn Du magst, kannst Du die Karte noch mit Schmucksteinen verzieren.

Dreifach gefalteter Verschluss

Viel Freude beim Nachbasteln.

Die Inspiration zu dieser Karte lieferte mir der YouTube Kanal Babsi´s Bastelwerkstatt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner