fertige Einladungskarte

Einladungskarte

Heute möchte ich mit euch eine Einladungskarte basteln. Als Kartenaufleger habe ich den Acrylblock Hintergrund benutzt. Wie der gemacht wird, könnt ihr hier nachlesen.

Die Einladungskarte ist schlicht gehalten, hat durch den Hintergrund dennoch das gewisse Etwas.

Materialien

So wird die Einladungskarte gebastelt

Schneidet euch zuerst die Kartenbasis zu und falzt auf der langen Seite bei 10,5 cm. Die Falzlinie anschließend mit dem Falzbein gut nachfahren.

Danach stanzt ihr mit der „Luftballon“-Stanze drei Luftballons in verschiedenen Blautönen aus und klebt diese mit Abstands-Klebepunkten im oberen Drittel auf den Hintergrund.

Nun stempelt ihr eure Glückwünsche ins untere Drittel des Hintergrunds.

Einladungskarte

Gebt auf alle vier Seiten des Auflegers sowie in die Mitte doppelseitiges Klebeband oder Flüssigkleber und klebt den Hintergrund auf die Kartenbasis. Wenn ihr doppelseitiges Klebeband verwendet, drückt dieses mit dem Falzbein gut an, bevor ihr die Schutzfolie abzieht.

Zum Schluss klebt ihr den Aufleger auf eure Karte.

fertige Einladungskarte

Viel Freude beim Nachbasteln.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner