Hallo Hässchen

Hallo Hässchen

Hallo meine lieben Blogleser,

heute kommt die zweite Osterkarte von mir.

Wir werden eine Karte mit Wow-Effekt gestalten und dabei richtig viel Spaß beim Basteln haben. Du fragst dich jetzt vielleicht, was der Wow-Effekt ist. Ich möchte es dir verraten: Es ist eine Technik-Karte, bei der beim Öffnen die Motive innen „aufploppen“. Da ein Hasenpärchen zum Vorschein kommt, habe ich die Karte „Hallo Hässchen“ genannt.

Probier es gern aus. Wie die Karte gebastelt wird, zeige ich Schritt für Schritt unten im Video.

Materialien

Farbkarton Glutrot

Designpapier nach Wahl

Farbkarton Grundweiß

Papierschneidemaschine

Papierfalter

Papierschere

Stanzformen Alphabet

Stanzformen Sticknaht-Basics

Klebebögen

Stempelmotiv mit Osterhasen

Stempelset Schlichte Eleganz (Sala-A-Bration bis 29.02.2024) für Gruß, sonst Spruch nach Wahl

Stempelset Happy Hedgehogs

Stempelkissen Savanne

Stempelblöcke

Stampin’Blends in Glutrot, Osterglocke, Savanne

Flüssigkleber

Alle Materialien, die für die Grußkarte Hallo Hässchen benötigt werden, und bei Stampin’Up! erhältlich sind, können hier bestellt werden.

So wird die Karte Hallo Hässchen gebastelt

 

Ich wünsche dir viel Spaß beim Zuschauen und beim Nachbasteln.

Peggy Klaude

Weitere Bilder der Karte

Hallo Hässchen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner