herzige Valentintagskarte

Herzige Valentinstagskarte

Na, seid ihr auch rund ums Jahr in romantischer Stimmung? Der Tag der Liebe steht zwar noch nicht so bald vor der Tür, doch ich konnte es kaum erwarten, meine Kreativität sprudeln zu lassen, um die perfekte Valentinstagskarte zu basteln. Herzchen hier, ein Sprüchlein da, und eine Prise Liebe, die das Ganze veredelt – genau das brauchen wir, um unser Herzblatt zu beeindrucken. In diesem Blogartikel möchte ich euch meine besten Tipps und Tricks für die Herstellung einer einzigartigen Valentinstagskarte verraten. Glaubt mir, es wird romantisch, es wird kreativ, und vor allem wird es Spaß machen! Also schnappt euch eure Bastelmaterialien und lasst uns gemeinsam loslegen. Eure Valentinstagskarte wird dieses Jahr der absolute Hingucker sein!

Materialien

Farbkarton: Glutrot: 29,7 x 10,5 cm plus ein Reststück

Grundweiß: 14,35 x 10 cm (2-mal) plus ein Reststück

Papierschneidemaschine

Papierfalter

Stempelkissen: Glutrot

Stempelmotiv: Herzchen

Spruch deiner Wahl

Stempelblock Transparent D

Stampin’Write Marker: Glutrot

Stanzform: Herz

Stanzform: Herzbordüre (meine ist aus dem Action)

Knallbonbon

Stanz- und Prägemaschine

Flüssigkleber

Mini-Dimensionals

Klebebögen

Die von Stampin’Up! benötigten Materialien kannst du hier bestellen.

So wird die herzige Valentinstagskarte gebastelt

Den glutroten Farbkarton an der langen Seite bei 14,85 cm falzen und falten. Einen der beiden weißen Aufleger mit Flüssigkleber auf die Vorderseite der Karte kleben.

Ein Stück der Klebefolie auf das Reststück des roten Farbkartons kleben und mit der Herzbordüren-Stanze zwei Bordüren ausstanzen. Auf den weißen Aufleger der Vorderseite kleben. Wenn du keine Herzbordüren-Stanze besitzt, kannst du auch mit einem weißen Stift Herzchen auf den Streifen roten Farbkarton malen und mit einer Schere ausschneiden.

Das Herz in Rot ausstanzen und mit Flüssigkleber auf die rechte Bordüre kleben.

Auf das Reststück Grundweiß in Glutrot deinen Spruch stempeln, mit einer Stanzform aus dem Stanzset Knallbonbon ausstanzen und mit Mini-Dimensionals auf den unteren Teil des Herzes kleben.

herzige Valentinstagskarte

Den zweiten weißen Aufleger mit Flüssigkleber in die Innenseite der Karte kleben. In Glutrot zwei Herzchen in eine obere sowie untere Ecke stempeln und mit dem Marker in Glutrot einen Rahmen ziehen.

Innenseite herzige Valentinstagskarte

Fertig ist deine herzige Valentinstagskarte.

Viel Freude beim Nachbasteln.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner