Grußkarte "Freundschaft"

Grußkarte Freundschaft

Hey ihr Lieben!

Kennt ihr das auch? Manchmal möchte man einfach mal wieder seiner besten Freundin oder seinem besten Freund eine kleine Überraschung bereiten, um zu zeigen, wie sehr man sie oder ihn schätzt. Und was gibt es Besseres als eine handgemachte Grußkarte, die von Herzen kommt? Ich hatte vor ein paar Tagen die Idee, eine einzigartige Grußkarte zu basteln – mit nur wenig Papier, zwei niedlichen Schmetterlingen und einem inspirierenden Spruch als i-Tüpfelchen. Klingt cool, oder? In diesem Blogartikel zeige ich euch Schritt für Schritt, wie ihr diese zauberhafte Grußkarte für eure liebsten Freunde nachbasteln könnt. Ganz einfach, ohne großen Aufwand, aber mit umso mehr Liebe! Also schnappt euch euer Bastelzeug und lasst uns gemeinsam kreativ werden. Seid ihr bereit? Dann mal los!

Materialien

Farbkarton Nachtblau: 21 × 15 cm

Farbkarton Karibikblau: 14,5 × 10 cm

Farbkarton Glitzerpapier Rot (aus dem Tedi): Reststück

Farbkarton Papageiengrün: Reststück

Farbkarton Lindgrün: Reststück

Farbkarton Grundweiß: 14,5 × 10 cm plus ein Reststück

Stempelkissen: Nachtblau

Stempelkissen: Memento schwarz

Flüssigkleber

Mini-Dimensionals

Selbstklebende Funkelnde Schmucksteine

Stanzform: Schmetterlinge

Stanzform: Blumen

Stanzform: Stanze nach Wahl – allerliebste Anhänger

Stempelset: Happy Hedgehogs

Stempel: Blumen

Papierschneidemaschine

Papierfalter

Stanz – und Prägemaschine

Alle Stampin’Up! Materialien für die Karte kannst du hier bestellen.

So wird die Grußkarte Freundschaft gebastelt

Falze den nachtblauen Farbkarton auf der langen Seite bei 10,5 cm, falte die Karte zusammen und fahre die Falz mit dem Papierfalter gut nach.

Nun klebst du den Marineblauen Farbkarton auf die Karte.

Grußkarte Freundschaft Zuschnitte

Stanze jetzt die Schmetterlinge mit dem roten Glitzerfarbkarton, die größeren Blätter in Lindgrün und die kleineren Blätter in Papageiengrün aus. Die Blätter werden mit Flüssigkleber versetzt aufeinander geklebt. Auf die Mitte wird ein Schmuckstein geklebt.

Klebe nun alle ausgestanzten Teile mit Mini-Dimensionals auf die Karte.

Für das Etikett habe ich Grundweiß sowie die Handstanze Stanze nach Wahl – allerliebste Anhänger benutzt. Diese ist leider nicht mehr erhältlich. Eine Alternative mit ähnlichen Formen sind die Stanzformen Anhänger nach Maß*. Du kannst aber auch eine andere Etiketten Stanzform benutzen oder mit der Schere / dem Papierschneider ein Etikett schneiden. Auch das Etikett wird mit Mini-Dimensionals auf die Karte geklebt.

Den weißen Farbkarton habe ich mit Flüssigkleber in die Innenseite geklebt und zwei Blumen in die obere linke und untere rechte Ecke gestempelt.

Viel Freude beim Nachbasteln.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner