Schüttelkarte

Schüttelkarte

Heute möchte ich mit Euch eine Schüttelkarte basteln. Als Design habe ich mich für eine Unterwasserwelt entschieden. Ihr könnt die Karte natürlich so gestalten wie Ihr möchtet.

Die Karte ist nicht sonderlich schwer zu basteln, hat durch die Schüttelfunktion aber ein gewisses Etwas.

Materialien:

So wird die Schüttelkarte gebastelt

Schneide Dir aus einem Farbkarton Deiner Wahl die Kartenbasis zurecht und falze an der langen Seite bei 10,5 cm. Anschließend den Aufleger, das Designpapier sowie die Klarsichtfolie zuschneiden. Hierfür empfehle ich, einen Hebelschneider oder eine Bastelschere zu verwenden. Schneidest Du die Folie im Papierschneider, wird die Klinge schneller stumpf.

Wenn Du einen Prägefolder besitzt und Du es möchtest, kannst Du nun den Aufleger prägen. Anschließend wird an der oberen Seite mit etwas Abstand zur Oberkante mittig ein Kreis mit einem Durchmesser von 7 cm ausgestanzt. Du kannst auch eine Schere benutzen.

Nun das Designpapier ebenfalls im oberen Bereich auf die Kartenbasis kleben. Um Dir zu erleichtern, wo das Papier geklebt werden soll, kannst Du den Aufleger auf die Karte legen und an allen vier Seiten des Kreises einen kleinen Markierungspunkt mit einem Bleistift setzen. Das Designpapier so aufkleben, dass alle Markierungen überdeckt sind.

An jede der vier Ecken der Klarsichtfolie wird ein Mini – Klebepunkt angebracht und die Folie auf die Rückseite des Auflegers geklebt. Anschließend Schaumstoffklebestreifen auf der Rückseite an jeder Seite des Auflegers sowie rund um den Kreis kleben. Achte darauf, dass am Rand des Papiers sowie auch zum Sichtfenster etwas Platz bleibt, damit die Schaumstoffklebestreifen nicht zu sehen sind.

Nun die Pailletten oder Ähnliches Material zum Füllen auf das Designpapier geben. Das Schutzpapier von den Schaumstoffklebestreifen abziehen und den Aufleger auf die Karte kleben.

Ein Stempelmotiv sowie einen Spruch Deiner Wahl auf das weiße Papier stempeln und ausscheiden. Auf der Karte anordnen wie es Dir gefällt und mit Abstands-Klebepunkten aufkleben.

Zum Schluss kannst Du noch Schmucksteine auf die Karte kleben.

Schüttelkarte

Viel Freude beim Nachbasteln

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner